Chile - Landesinformationen

Flagge Chile

Chile Chile

Chile
Chile

Chile ein schmales Land mit einer durchschnittlichen Breite von 180 km und einer Länge von über 4275 Kilometer. Chile liegt auf dem südamerikanischen Kontinent in Nord-Süd-Richtung entlang der Anden und des Pazifischen Ozeans

Die schmalste Stelle ist ca. 90 km und die breiteste Stelle ca. 440 km. Durch die Nord-Süd-Ausdehnung werden über 39 Breitengrade überschritten.

Die chilenischen Anden gehören zu den höchsten Gebirgszügen der Welt. Einige Gipfel haben Höhen von mehr als 6000 m. Der höchste Vulkan der Welt, mit einer Höhe von 6893 m, ist der Ojos del Salado.


Chile Klima

Das Klima in Chile wird sehr stark durch den Humboldt-Meeresstrom beeinflusst. Dieser von Süden nach Norden fließende Strom transportiert kaltes Meereswasser aus der Antarktis und bestimmt so die kühle Durchschnittstemperatur. Generell lässt sich Chile in drei Klimazonen unterteilen in Norden, Mitte und Süden. Die Jahresmitteltemperaturen liegen etwa bei:

  • Nord, gemessen bei Antofagasta von 16,2 °C
  • Mitte, gemessen bei Santiago von 14 °C
  • Süd, gemessen bei Punta Arenas von 6,7 °C

Chile Bevölkerung

Chile hatte im Jahr 2008 eine Bevölkerungszahl von ca. 16.763.470 Einwohner.

Chile Sprache

Die Amtssprache in Chile ist Spanisch. Englisch ist nur wenig verbreitet. Es gibt Regionen, in denen auch deutsch gesprochen wird. Auch werden einige indigene Sprachen gesprochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.